Parkett-Reinigung, Pflege und Reparatur

Damit Ihre Freude am Boden lange währt, haben wir einige Hinweise zur Werterhaltung, Reinigung und Pflege für Sie zusammengestellt.

Allgemeine Hinweise zur Werterhaltung

  • 50-65% relative Luftfeuchte sind optimal für Parkettböden
  • Sand und Schmutz vermeiden, da beides wie Schleifpapier wirkt
  • Auf dem Boden stehende Flüssigkeiten sofort aufnehmen.
  • Nur nebelfeucht wischen.
  • Keine Scheuermittel, Bohnerwachse, Heißdampfreiniger oder Polituren verwenden. Sie trüben u.a. die Optik.
  • Stühle und Tische mit weichen Filzgleitern versehen, Bürostühle mit weichen Rollen.
  • In stark beanspruchten Bereichen entsprechende Bodenschutzmatten verwenden.

Reinigung und Pflege von lackversiegelten Oberflächen

Reinigung

  • Staub, Flusen und lose Partikel mit dem Besen oder Staubsauger entfernen
  • Punktuelle Verschmutzungen mit einem feuchten Lappen abwischen
  • Bei hartnäckigen Verschmutzungen den Boden nebelfeucht mit einem Reiniger wischen.

Hartnäckige Verschmutzungen

  • Verunreinigungen, z.B. durch Schuhcreme, Lack, Teer, Öl, Schmiere, Tinte, Tusche und Lippenstift entfernt man am besten mit einem in Lösemittel (Azeton, Nagellackentferner, Reinigungsbenzin) getränkten Tuch

Fleckenentfernung und Egalisierung leichter Kratzer bei lackierten Böden

  • Etwas Pflegemittel auf die zu behandelnde Fläche geben und nach einigen Minuten trocken nachreiben. Eventuell wiederholen. Zum Schluss feucht nachwischen.

Reparieren von stärkeren Kratzern und Beschädigungen

  • Mit einem farblich abgestimmten Weichwachs lassen sich beschädigte Stellen durch Ausspachteln ausbessern.

Reinigung und Pflege von geölten Oberflächen

Reinigung

  • Bohrstaub, Flusen und lose Partikel mit dem Besen oder Staubsauger entfernen.
  • Boden nach der Verlegung mit einem Intensivreiniger gründlich nebelfeucht reinigen.
  • Dann mit einer Holzbodenseife nebelfeucht in Längsrichtung der Dielen wischen. Darauf achten, dass sich keine Wasserpfützen bilden.
  • Vor jedem erneuten Eintauchen in die Seifenlösung den Wischer mit klarem Wasser auswaschen.

Auffrischung und Renovierung

  • Wirkt der Boden nach einer gewissen Zeit matt oder ist er stark beansprucht, sollte er mit einem Parkett-Pflegemittel aufgefrischt werden.
  • Die Auffrischung kann vollflächig oder partiell erfolgen.
  • Ausführliche Anleitungen zur Auffrischung und Renovierung erhalten Sie von Ihrem Hersteller.
Parkett-Reinigung, Pflege und Reparatur
X

Gut

4,9 / 5,0