Häufige Fragen rund um Laminat

Woran erkenne ich die Qualität eines Laminat-Bodens?

  • An der Brillanz des Dekors
  • An den Quelleigenschaften der quellgeschützten Trägerplatte (Feuchteschutz)
  • An der Qualität der Klick-Verbindung – die saubere Fräsung der Klick-Verbindung ist maßgeblich entscheidend für ein perfektes Verlegebild
  • An den Nutzungsklassen

Welche Bedeutung haben die Nutzungsklassen?
Herstellerunabhängige Orientierung anhand unterschiedlicher Qualitätsmerkmale:

  • NK 23 für Wohnräume mit intensiver Nutzung
  • NK 31 für Gewerberäume mit geringer oder zeitweiser Nutzung
  • NK 32 für Gewerberäume mit mittlerer Nutzung
  • NK 33 für Gewerberäume mit intensiver Nutzung
  • NK 34 für Gewerberäume mit sehr starker Nutzung

Ist Laminat laut?
Nein. Entsprechende Unterböden reduzieren den Raum- und Trittschall.

Kann man Laminat auf einer Fußbodenheizung verlegen?
Ja. Auf Warmwasser-Fußbodenheizungen oder Elektroheizungen ohne  Nachtspeicher.

Kann man Laminat auf Teppichboden verlegen?
Nein. Aus Festigkeits- und Hygienegründen  nicht empfehlenswert.

Eignet sich Laminat für Feuchträume?
In gut belüfteten Badezimmern – außerhalb des Spritzwasserbereiches – ist eine Verlegung möglich. Keine Verlegung in Feucht- oder Nassräumen (Duschen, Saunabereich etc.), da Feuchtigkeit über die Wände und die Fläche eindringen kann.

Kann sich ein Laminatboden statisch aufladen?
Im Prinzip ja, die Ursache ist dann meistens eine zu geringe Luftfeuchtigkeit (< 40%). Spezielle Laminatböden vermindern die elektrostatische Aufladung durch eine erhöhte Ableitfähigkeit.

Kann sich Laminatboden verziehen oder verschüsseln?
Ja. Bei falschem Raumklima oder bei Feuchtigkeit von unten, wenn bei mineralischen Unterböden keine PE-Folie eingesetzt wurde.

Warum muss eine Rundum-Fuge eingehalten werden?
Damit sich der Boden nicht wölbt, denn es handelt sich um einen Holzwerkstoff, der sich ausdehnt und ausbreitet.

Was ist der Grund für eine Kantenquellung?
Zu häufiges, feuchtes Wischen bzw. Flüssigkeiten, die auf dem Boden stehen bleiben, können die Ursache sein. Deshalb nur nebelfeucht wischen.

Häufige Fragen rund um Laminat
Markiert in:         
X

Gut

4,9 / 5,0